⁄   ⁄ 

News

Reorganisation: Bereich Therapie und Pflege

In allen Fachbereichen der Rodtegg sind in den letzten drei Jahren Fachbereichsleitungen installiert worden. In der Rodtegg-Revue wurden die Reorganisationsschritte jeweils vorgestellt. Als letzter Bereich hat die Therapie und Pflege die neue Struktur ab September 2017 eingeführt. Ziel der neuen Struktur ist es, die Bereichsleitungen zu entlasten, indem die Fachbereichsleitungen personelle und andere interdisziplinäre Aufgaben übernehmen. Somit erhält die Bereichsleiterin die nötige Zeit für übergeordnete Planungs- und Konzeptarbeiten und die Aufgabe als Koordinationsperson.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017


Klientenbefragung

Im Rahmen des im Jahr 2000 eingeführten „Integrierten Qualitätsmanagements“ sowie der EFQM-Anerkennung 3* führt die Rodtegg regelmässig Befragungen zur Zufriedenheit ihrer Klient/-innen durch. Die folgenden Abschnitte enthalten eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse der Befragung der erwachsenen Klient/-innen im Jahr 2017. Detaillierte Erläuterungen und Interpretationen sowie die Auswertung der qualitativen Rückmeldungen der befragten Klient/-innen sind dem ausführlichen Bericht zu entnehmen.

Bericht


Die Rodtegg als Ausbildungsbetrieb Teil 1

Fachfrau/-mann Betreung, Arbeitsagog/-in, Sozialpädagog/-in, Koch/Köchin, Ergotherapeut/-in, Physiotherapeut/-in, Logopäd/-in, Heilpädagog/-in usw. werden in der Rodtegg ausgebildet oder absolvieren ihre praktische Tätigkeit im Rahmen der Ausbildung in der Rodtegg. In dieser Artikelserie werden diese Berufsausbildungen vorgestellt. Den Anfang macht Nicole Häfliger, Lernende Kauffrau EFZ.

Teil 1 / Nicole Häflgier, Lernende Kauffrau EFZ


VBL Märlibus in der Rodtegg

Der vbl Märlibus für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren war auch in diesem Jahr mit der beiliebten Geschichtenerzählerin Jolanda Steiner unterwegs. Der vbl Märlibus war am 8., 9., 16., und 20. Dezember 2017 in der Rodtgg zu Gast. Jolanda Steiner erzählte das Märchen von Tino Flautino und der Zauberflöte.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017

Die Extraaufführung des Märchens Tino Flautino für die kleinen und grossen Rodteggler/-innen war ein wunscherschönes Vorweihnachts-Geschenk. Darüber hinaus spendete die vbl sämtliche Ticketeinnahmen an die Rodtegg. Wie wir diese Zuwendung einsetzen, ist auf der Seite 10-11 ausführlich beschrieben.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017

 


Weihnachtsgala vom 7. Dezember 2017

Am Donnerstag, 7. Dezember 2017, fand die Weihnachtsgala der Rodtegg statt. Unter dem Motto „Lasst euch entführen an einen Ort, an welchem Traum und Wirklichkeit miteinander verschmelzen“ gingen wir nach Emmen in den Zirkus Royal, um dort die Weihnachtsgala zu erleben und ein paar gemeinsame, genussvolle Stunden zu verbringen.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017


Krisenstabsübung vom 20. November 2017

Als Kompetenzzentrum für Menschen mit körperlicher oder mehrfacher Behinderung nehmen wir unsere Aufgabe auch im Hinblick auf die Sicherheit unserer Klient/-innen sowie der rund 280 Angestellten sehr ernst. Dazu gehört auch, dass wir potenzielle Ereignisse auflisten und Gefahren erahnen, um schnell, gezielt und richtig darauf zu reagieren. Doch nicht alle Ereignisse können durch geeignete Massnahmen verhindert werden. Damit aus einem Notfall keine Krise wird, hat die Rodtegg vor ein paar Jahren das gesamte Notfallkonzept und die Notfallorganisation neu aufgebaut. Schliesslich gilt es bei einem Ereignis den Normalbetrieb aufrecht zu erhalten, soweit er noch möglich ist, oder sobald als möglich in den Normalbetrieb zurück zu führen.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017


Zukunftstag vom 9. November 2017

Das Ziel des Nationalen Zukunftstags ist die Förderung der offenen geschlechterunabhängigen Berufs- und Lebensplanung von Schüler/-innen.

Daher öffnen am Zukunftstag Hunderte von Betrieben, Organisationen, Berufsfachschulen und Hochschulen in der ganzen Schweiz ihre Türen. Dies hat auch die Rodtegg gemacht und 12 interessierten und topmotivierten Schüler/-innen ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem sie einen spannenden Einblick in unterschiedliche Berufsrichtungen erhalten konnten.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017


Spiel- und Sporttag vom 28. September 2017

„Märliwelt-Rodtegg“

Es war einmal….

eine Schule in Luzern. Dort wurde eine Märchenwelt gefeiert, genau am 28. September 2017. Ich, als Märchentante sollte diesen Tag mit meinen Märchen und Geschichten unterhalten. Freudig packte ich das grosse Märchenbuch ein und machte mich auf den Weg.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017


Baustelle "neue" Wäscherei

Seit den Herbstferien lärmt und staubt es im Wohnheim. Die neue Wäscherei wird gebaut. „Neue Wäscherei“ bezeichnet die aktuelle bauliche Massnahme nicht korrekt. In den grössten Teilen handelt es sich um eine Instandsetzung einer 37-jähigen Anlage, die den heutigen Vorgaben und der heutigen Situation nicht mehr genügt.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017


Die Devil's in der Rodtegg

Man konnte sie nicht verpassen: Die Ankunft des Motorclubs Devil‘s Luzern am 15. September 2017.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue Dezember 2017


Seiten