⁄   ⁄   ⁄ 

News

freie Plätze Kinder & Jugendliche

Im Kinder- und Jugend-Bereich verfügt die Rodtegg aktuell über freie Plätze im Wocheninternat. Die Wohngruppen sind geöffnet von Montag Mittag bis Freitagnachmittag während den Schulwochen.

Der Fokus liegt auf Menschen mit schwerer Körper-/Mehrfachbehinderung, die einen hohen Betreuungs-, Therapie- und/oder Pflegebedarf haben.

Kontaktangaben

http://www.rodtegg.ch/kinder-und-jugendliche


freie Plätze Bürofachschule

Im Ausbildungsgang zum Praktiker/Praktikerin PrA Büroarbeiten, welcher von der IV finanziert wird, verfügen wir per Sommer 2019 über einen freien Platz in unserer Bürofachschule.

Ein entsprechender Wohnplatz im Wocheninternat steht ebenfalls bereit.

Der Fokus liegt auf Menschen mit Körperbehinderung.

Kontaktangaben

http://www.rodtegg.ch/ausbildung/bürofachschule-luzern-bfl


freie Plätze Erwachsene

Im Erwachsenen-Bereich verfügt die Rodtegg aktuell über freie Plätze im Angebot 18+ (Wohnen mit Beschäftigung) sowie in den Wohnstudios (Wohnen & Arbeit in der bürowärkstatt).

Der Fokus liegt auf Menschen mit schwerer Körper-/Mehrfachbehinderung, die einen hohen Betreuungs-, Therapie- und/oder Pflegebedarf haben.

Kontaktangaben

http://www.rodtegg.ch/erwachsene


EFQM, European Foundation for Quality

ie Rodtegg hat im Jahr 2013 als erste Soziale Einrichtung für Menschen mit Behinderung der Schweiz die zweite Stufe von Excellence erreicht.

Im Dezember 2018 hat die Rodtegg die Bewerbung eingereicht, vgl. Rodtegg-Revue 4/2018. Am 8. Januar 2019 erhielten wir ein Mail von der ESPRIX Excellence Suisse Geschäftsstelle mit der Nachricht: „Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Überprüfung des Reifegrades Ihrer Organisation abgeschlossen ist und die Stiftung Rodtegg zum ESPRIX Swiss Award for Excellence 2019 Wettbewerb zugelassen wird.”

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue März 2019


Austrittsbefragung

Die Rodtegg führt eine Austrittsbefragung für unbefristet angestellte Mitarbeitende durch und eine für befristete Mitarbeitende (Praktikant/-innen, Lernende, Zivildienstleistenden).

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue März 2019
 


Lebensmittelinspektion in der Rodtegg Küche

Am Mittwoch, 6. März 2019, führte Herr Jan Reichmuth bei uns in der Rodtegg die kantonale Lebensmittelinspektion durch.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue März 2019


Vernissage der 18+

Das Atelier „Malen” startet 2017 ein innovative Projekt: Kunstwerke auf Leinwände bringen, um diese anschliessend zu verkaufen. Der Freitag, 7. Dezember 2019 bildete der Höhepunkt und Abschluss dieses Projektes. Die Künstler/-innen und ihre Kunstwerke wurden im Rahmen der Vernissage entsprechend gewürdigt.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue März 2019


Kart Fahren 1. März 2019 18+

Mit viel Vorfreude fuhren wir um 8:30 Uhr mit dem Rodtegg Bus nach Winterthur ins Tempodrom, wo wir von den Mitarbeitenden herzlichst empfangen wurden.

Als Erste Gruppe, von der Organisation „Just for Smiles”, durften wir einen sehr aufregenden Vormittag auf der Kartbahn erleben. Im Tempodrom hat es jetzt neu zwei umgebaute  Karts. Die Karts wurden von „Just for smile” speziell für Menschen mit einer Behinderung angeschafft. So konnte jeweils ein /-e Bewohner/-in und ein Betreuer/-in zusammen Fahren.

ausführlicher Breicht aus der Rodtegg Revue März 2019


Skifahren in Sörenberg SeS

Auch dieses Jahr konnten wieder 27 Schüler/-innen der Rodtegg Skifahren gehen und einen erlebnisreichen Tag im Schnee erleben.

Um 9.45 Uhr ging es mit einem Rodtegg Bus los und wir hatten eine reibungslose Fahrt. Als alle Teilnehmer des Skitages aus dem Bus gestiegen waren, ging es mit der Gondelbahn hoch hinaus. Zum Mittagessen durften wir uns im Restaurant Rossweid verköstigen und dann wurde das Skifahren gestartet. Die Monoböbler, Skifahrer und Snowboarder genossen Einzelunterricht und fuhren bis um ca.15.15 Uhr rasant Ski.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue März 2019


2. Spieltag NL B Powerchair Hockey

Am Samstag, 9. Februar 2019, fanden sich alle Teams für ein weiteres spannendes Turnier in Basel ein. Um 10.00 Uhr ging es los, unser erster Gegner war Iron Cats III den wir 6:0 bezwangen. Danach hatten wir eine kurze Pause zum Verschnaufen oder etwas trinken, bevor wir um 11.00 Uhr gegen Red Eagles Basel spielten. Leider verloren wir diesen Match, wir schauten etwas deprimiert aus „der Wäsche” über dieses Resultat. Hatten wir uns doch etwas mehr vorgenommen.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue März 2019


Seiten