Das Schuljahr beginnt im Januar - spätestens

Um für neue Lernende den Schulstart in der Rodtegg optimal zu gestalten, ist es notwendig, nicht nur die Personalien des Kindes zu kennen und zu wissen, welche Behinderung es hat. Wichtig und zentral ist, das Know How der Eltern, welche ja die Spezialisten für ihren Sohn/ihre Tochter sind, abzuholen und – soweit es möglich und notwendig ist – in den Schulalltag einzubauen.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue September 2017