⁄   ⁄ 

Skifahren

An mehreren Mittwochen fährt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern nach Sörenberg zum Skifahren. Organisiert und durchgeführt werden diese Skinachmittage von Stefan Kaufmann, Sportlehrer der Rodtegg, und Petra Sesink, Physiotherapeutin.

Für die Lernenden mit körperlicher Beeinträchtigung ist der Ausflug in das Weiss ein Höhepunkt des Jahres. Sie erleben eine Aktivität in der Natur und üben sich in der Koordination und der Kraft. Sie stützen sich besser ab, trauen in die Kurve zu liegen, die ersten Kurven am Seil fahren und … gewinnen mit jedem Male an Sicherheit.