Pippi Langstrumpf auf Besuch in der Villa Kunterbunt-Rodtegg

Es ist der 26. September am Morgen. Die Schüler/-innen der Rodtegg erwarten gespannt Pippi und ihre zwei Freunde Tommy und Anika. Diese haben sich zwei Wochen zuvor mit einem lustigen Brief gemeldet und mitgeteilt, dass sie mit dem „Kleinen Onkel und Herrn Nilson” aufgebrochen seien. Sie wollen den Goldmünzenkoffer, welcher von den gemeinen Piraten geraubt wurde, zurückerobern.

ausführlicher Bericht aus der Rodtegg Revue vom Dezember 2019