Mittagsassistenz

Die internen Lernenden verbringen die Mittagspause in ihrer Wohngruppe. Die externen Lernenden nehmen das Mittagessen in den Räumen der Mittagsassistenz ein.

Beim Mittagessen erhalten die Schülerinnen und Schüler je nach Bedarf Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen der Mittagsassistenz oder gemäss ärztlicher Verordnung und IV-Verfügung spezialisierte Esstherapie durch entsprechend ausgebildete Therapeutinnen.

Die Freizeit nach dem Mittagessen verbringen die Kinder, begleitet durch die Mittagsassistenz, mit Ausruhen oder mit Spielen in den Räumen der Rodtegg oder im Freien.