⁄   ⁄ 

Spenden

Der Rodte Park, das erste rollstuhlgängige Bächlein der Schweiz und der selbstverwaltete Freizeitraum sind beispielhafte Projekte, die wir mit Spendengeldern finanzieren. Weitere Beispiele finden Sie hier: Realisierte Spendenprojekte

356 Personen, Firmen, Stiftungen ermöglichten im Jahr 2016 mit ihren Zuwendungen, Legaten im letzten Jahr diese erwähnten Projekte zu realisieren.

Die Rodtegg ist eine Stiftung für Menschen mit körperlicher Behinderung. Unsere Kernleistungen in der Pflege, Betreuung, Schulung, Ausbildung und Arbeit sind durch Leistungsverträge mit dem Kanton Luzern gesichert. Projekte, die über diese „Basis-Kernleistungen“ hinausgehen, wie die erwähnten Projekte finanzieren wir ausschliesslich mit Spenden.

Fondsreglement

Spenden an die Rodtegg sind steuerabzugsberechtigt

Wenn Sie im Kanton Luzern (wie in den meisten Kantonen) in einem Jahr 100 Franken oder mehr gespendet haben, können Sie Ihre Zuwendungen an die Rodtegg in der Steuererklärung abziehen. Ihre Rechnung für die Bundes-, Staats- und Gemeindesteuern reduziert sich dadurch.

Abzüge können bis zu 20 % des Reineinkommens, sofern die Zuwendungen insgesamt mindestens 100 CHF betragen. Gemäss Verzeichnis der für Abzüge anerkannten Institutionen des Kantons Luzern ist die Rodtegg anerkannt.  § 40 Abs. 1 lit i StG LU, §  73 Abs. 1 c) StG LU

Alle Spender/-innen erhalten jeweils zu Jahresbeginn einen Zusammenzug aller Spenden des vergangenen Jahres, damit diese bei der Steuererklärung einfacher deklariert werden können.

https://www.zewo.ch/Dokumente/Ratgeber/Steuern-sparen.pdf