Logopädie – Kommunikation als A und O

Kommunikation

Die Logopädin/der Logopäde befasst sich mit Beeinträchtigungen der Sprache, des Sprechens, des Schluckens und der Stimme. Unter Berücksichtigung der körperlichen und kognitiven Möglichkeiten des Klienten wird die Kommunikationsfähigkeit mündlich und schriftlich gefördert. Kindern und Jugendlichen ohne verständliche Lautsprache werden Hilfsmittel zur Unterstützen Kommunikation (UK) angeboten.

Esstherapie

In der Esstherapie werden optimale Bedingungen geschaffen und Hilfestellungen angeboten, um die Nahrungsaufnahme und die dazugehörigen Funktionen zu verbessern. Die Logopädin/der Logopäde leitet die Eltern und weitere Bezugspersonen an und führt Esstherapien durch.