Logopädie - Kommunikation als A und O

Logopäden/-innen in der Rodtegg begleiten Menschen, damit sich diese mündlich und schriftlich mitteilen und mit anderen in Kontakt treten können, im Sinne von verstehen und verstanden werden.

Die Therapeuten/-innen behandeln Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen. Sie fördern das Erlernen des Lesens und Schreibens.

Das Anwenden von Kommunikationsmöglichkeiten im Alltag gelingt durch bereichsübergreifendes implementieren mit entsprechender Schulung von Bezugspersonen.