Erfolgreiche Impfung in der Rodtegg


Die interne Impfaktion war ein grosser Erfolg. 162 Impfwillige konnten bereits erfolgreich geimpft werden, und dies an zwei Nachmittagen in unseren Gebäuden. Die Klientinnen und Klienten wurden in den Zimmern geimpft, die Mitarbeitenden im Sitzungszimmer Shalom. Eleganter geht’s kaum noch. Möglich gemacht hat das in erster Linie unser Pflegeteam mit den beiden Leaderinnen Christa Stocker und Christina Häberli. Neben dem Aufbau von Knowhow an externen Schulungen galt es für sie Absprachen mit vielen Stellen zu treffen. Der administrative Aufwand mit offiziellen Listen und Papieren war beträchtlich. Das alles hat bestens geklappt und das gilt auch für die Durchführung der beiden Impfakte.

Dem ganzen Team gebührt ein riesiger Dank. Ein Dankeschön auch an alle Klientel und Mitarbeitenden, die kurzfristig und flexibel jeweils an den zwei Mittwochnachmittagen dem Aufgebot folgten. Mit der Impfung eines Grossteils der Mitarbeitenden und Klientel erhoffen wir uns nach einem anstrengenden Corona-Jahr nun bald etwas Entspannung.

Zurück zum Magazin