CHF 90.00 inkl. MwSt.

Artikelnummer: Kinder, die nicht ins zielgerichtete Handeln kommen - das grosse Rätsel «Dyspraxie-UEMF» Kategorie:

Beschreibung

Kinder, die nicht ins zielgerichtete Handeln kommen – das grosse Rätsel «Dyspraxie-UEMF»


Einführung in die Erscheinungsbilder der Dyspraxie-UEMF: Anhand von Video-Beispielen lernen die Kursteilnehmenden verstehen, wie eine gute Praxis entsteht. Was sind Voraussetzungen für die kindliche Entwicklung, um zielgerichtet handeln zu lernen? Es werden Diagnosemöglichkeiten vorgestellt, um das Krankheitsbild zu erfassen und Handlungsansätze für den Schulalltag vermittelt.

DatumMontag, 4. November 2024
Zeit18.00–21.00 Uhr
KursraumAllegra (Schulhaus SH)
KursleitungChrista Stocker, Bereichsleiterin Therapie und Pflege (Abmeldung: christa.stocker@rodtegg.ch)
Teilnahmeempfohlen für alle IS-/B&U-Lehrpersonen, welche Lernende mit Dyspraxie-UEMF begleiten – in Absprache mit der Regelschulleitung; auch Lehrpersonen, Schulleitungen, Therapierende und Klassenassistenzen willkommen
KurskostenCHF 90.-

Anmeldung


Mit der Bezahlung der Kurskosten ist die Anmeldung verbindlich und der Platz für Sie reserviert.

CHF 90.00 inkl. MwSt.

19 verfügbare Plätze