Schutzmassnahmen weitgehend aufgehoben


Die akute Phase der Corona-Krise scheint zum Glück vorbei. Der Bundesrat hat ab Donnerstag, 17.2.22 die meisten Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus aufgehoben. Für eine Mehrheit in der Bevölkerung bedeuten die Aufhebung der Massnahmen eine Erleichterung, für andere Menschen ist das eher zusätzliche Verunsicherung. Den Behörden und auch uns in der Rodtegg ist es ein Anliegen, die Verletzlichen unter uns weiterhin gut zu schützen. So tragen etwa im Alltag unsere Mitarbeitenden im Kontakt mit der Klientel weiterhin die Schutzmaske. Dies gilt auch für externe Personen, die unsere Klientel in den Wohngruppen besuchen.

Das Restaurant Grüezi ist für alle geöffnet und unsere Sitzungsräume können gemietet werden.

Zurück zum Magazin